Zähne als "Schuldfaktor"

Sie versuchen schon längerer Zeit Kinder zu bekommen und nichts hat geholfen? Sie wollen vielleicht sogar keine Kinder? Hier können sie über mögliche Ursachen und Gründe sprechen.

Moderatoren: JJ, Trix, Moderatoren

Beitragvon Nibelungenring am 2. Februar 2006, 22:12

Ich auch!
LG Sylvia
Bild
<a href="http://www.baby-o-meter.de/referer/Nibelungenring_1.jpg" target="_blank">
<img src="http://www.baby-o-meter.de/b/Nibelungenring_1.jpg" border="0" alt="Baby-o-Meter von Baby-o-Meter.de"></a>
Benutzeravatar
Nibelungenring
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 774
Registriert: 15. Dezember 2005, 20:52
Wohnort: Österreich

Beitragvon Katinka am 2. Februar 2006, 22:18

NA also dann doch keine große Sache!
Es ist nicht die Größe, nach der du siegst oder fällst. Sei das Beste, was immer du bist!

<a href="http://www.baby-o-meter.de/referer/Katinka79_1.png" target="_blank">
<img src="http://www.baby-o-meter.de/banner/Katinka79_1.png" border="0" alt="Babybanner von Baby-o-Meter.de"></a>
Benutzeravatar
Katinka
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 424
Registriert: 6. Oktober 2005, 20:50
Wohnort: Augsburg

Beitragvon Marlies82 am 21. Februar 2006, 14:28

Warum es "Dicke" schwerer haben schwanger zu werden:
Soweit ich weiß produziert der Körper dann mehr männliche Hormone und die weiblichen Hormone lagern sich im Fettgewebe ein, kommen also gar nicht zum Wirken.
Das muss aber nicht heißen, dass man gar nicht schwanger werden kann.
Es ist halt nur erschwert.
100% wissen tue ich es natürlich nicht.
Bild
Bild
Marlies82
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 22
Registriert: 21. Februar 2006, 13:27
Wohnort: Wilhelmshaven

Beitragvon lakotawoman am 21. November 2006, 20:46

guckt sich mal bitte ein Admin diesen Spam-Beitrag eines Gastes an??
Bild

Bild

"Je würdiger ein Volk ist,
umso respektvoll, edler und barmherziger ist es gegenüber Tieren."
Benutzeravatar
lakotawoman
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 799
Registriert: 6. August 2005, 09:40
Wohnort: Werdau in Sachsen

Beitragvon Trix am 21. November 2006, 23:10

Beitrag ist weg. Das war schon der zweite dieser Art.

In der Konsequenz bedeutet das, daß in Zukunft Gäste nicht mehr schreiben können werden...

Schade eigentlich, daß man wegen so ein paar Spinnern immer alles dicht machen muss :(
Trix
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 1422
Registriert: 13. November 2005, 21:35

Re: Zähne als "Schuldfaktor"

Beitragvon cherry-pie am 14. Januar 2012, 20:00

Hab jetzt auch vor einiger Zeit erst wieder eine Doku im TV gesehen, wo eine Frau nicht schwanger werden konnte, weil sie eine Amalganfüllung hatte. Nachdem diese durch Kunststoff ersetzt wurde, wurde sie kurze Zeit darauf endlich schwanger. Ist schon krass, was für "Kleinigkeiten" manchmal dem KiWu im Weg stehen können.
cherry-pie
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 5043
Registriert: 9. November 2006, 18:00

Re: Zähne als "Schuldfaktor"

Beitragvon Curlygirl am 16. Januar 2012, 11:42

Ja, es ist wirklich unglaublich...
Liebe Grüße
Babsi

Bild
Benutzeravatar
Curlygirl
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 4529
Registriert: 1. November 2005, 13:44
Wohnort: Ammersee

Vorherige

Zurück zu Ursachen / Gründe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron