Haushalt und Baby

Tipps und Tricks rund um den Haushalt...

Moderatoren: JJ, Trix, Moderatoren

Haushalt und Baby

Beitragvon Trix am 5. August 2006, 17:50

Wie macht Ihr das?

Die paar Stunden, die ich zwischendrin mal nicht mit Emily beschäftigt bin, brauche ich dringend zum schlafen und zum erholen - gehe sowieso zeitweise schon auf dem Zahnfleisch (je nachdem, wie´s grade läuft).

Wie schafft man da noch einen Haushalt? Bei mir siehts mitlerweile aus, das darf ich gar keinem erzählen :oops:

Irgendwelche Tips?

Liebe Grüße,
Trix
Trix
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 1422
Registriert: 13. November 2005, 21:35

Beitragvon Schnuppinchen am 5. August 2006, 20:02

Das bischen Haushalt macht sich von allein .....
Ja von wegen! :evil:
Also ich muss sagen bei meinen ersten beiden ging das noch recht gut mit dem Haushalt da Sie doch etwas ruhiger und schläfriger waren.
Aber nun wo das dritte da ist,weia weia,naja ich mach das so....
morgens wenn ich aufsteh um meinem Mann die Brotzeit für die Arbeit zu richten das ist um ca 4.15h mach ich auch gleich meinen Haushalt also nur den,der keinen Lärm verursacht da hab ich dann in Ruhe Zeit bis um 7.00h meine Kinder alle langsam wach werden.
Es gibt aber auch Tage wo ich das Morgens nicht schaffe weil ich einfach ne stressige und anstrengende Nacht hatte,
naja was soll ich sagen ich räume eigentlich den ganzen Tag auf,was denk ich bei drei Kindern normal ist.
Ich weis das war nun sicherlich kein guter Tip für dich da du eh anstrengend Nächte hast und froh bist wenn du mal zwischendurch ne Mütze Schlaf bekommst :lol:
Bild

Bild


Bild


Jeder Tag ist eine Herausforderung,
nimm diese Herausforderung an und du wirst sehn für deine Mühe gibt es immer Erfolg.
Für jedes Problem gibt es eine Lösung!
Benutzeravatar
Schnuppinchen
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 254
Registriert: 10. Juli 2006, 12:09
Wohnort: Oberbayern

Beitragvon buffybeast am 6. August 2006, 09:43

Mit dem schlafen , haben mein Mann und ich uns rein geteilt . Wenn er von Arbeit kam , hab ich geschlafen . Nachts geauso . Da er arbeiten mußte habe ich unter der Woche Nachtschicht gehabt , er am WE .
Putzen übernahm er auch oft nach der Arbeit . Ansonsten ist Oma mal eine Std spazieren gegangen und ich hab das Nötigste gemacht .
Benutzeravatar
buffybeast
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 3114
Registriert: 14. September 2005, 12:02
Wohnort: Kaufbeuren im Allgäu

Beitragvon Trix am 6. August 2006, 15:13

Schatzi hilft mr auch wo er kann, aber er ist noch weniger der geborene Hausmann als ich die geborene Hausfrau bin...

Ich liebe mein Kind, aber sie schafft mich irgendwann noch...
Wenn sie mir/uns nicht auch so viele unglaublich schöne Momente schenken würde, ich glaube, ich würde durchdrehen...

Lg, Trix
Trix
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 1422
Registriert: 13. November 2005, 21:35

Beitragvon buffybeast am 6. August 2006, 22:57

Das wird alles noch.
Benutzeravatar
buffybeast
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 3114
Registriert: 14. September 2005, 12:02
Wohnort: Kaufbeuren im Allgäu

Beitragvon Trix am 12. August 2006, 00:10

Ich hoffe es :lol:
Trix
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 1422
Registriert: 13. November 2005, 21:35

Beitragvon Wurmie am 12. August 2006, 12:56

Also bei mir ging es so chaotisch zu, dass ich mir eine Putzfrau für einmal die Woche geholt habe, da ich ja auch noch arbeite.

Ich hoffe das wird mit der Zeit besser und ich bekomm das wieder alleine hin, ist ja auch ein Kostenfaktor. :(

LG Anita
Bild

Bild
Benutzeravatar
Wurmie
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 820
Registriert: 11. September 2005, 09:28
Wohnort: Südhessen

Beitragvon Wurmie am 12. August 2006, 12:57

Ach ja, heute habe ich meine Kleine zu ihrer Oma gebracht, damit ich meine Bügelwäsche wieder in den Griff bekomme. Da werde ich wohl jetzt mal anfangen.

LG Anita
Bild

Bild
Benutzeravatar
Wurmie
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 820
Registriert: 11. September 2005, 09:28
Wohnort: Südhessen

Beitragvon Trix am 13. August 2006, 10:32

Das tröstet mich, daß ich nicht die einzige bin, der die ganze Geschichte über den Kopf wächst :)
Mitlerweile ist es auch nicht mehr gar soooo schlimm ;) Hab nun mal einen Haushalt mit Tieren, der noch nie so perfekt war, und jetzt war es halt mal eine Zeit lang ein paar Nummern schlimmer...
Trix
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 1422
Registriert: 13. November 2005, 21:35

Beitragvon Wurmie am 13. August 2006, 16:44

Ja ich hab auch zwei Hunde und die perfekte Hausfrau war ich zum Leidwesen meines Mannes auch noch nie. :wink:

LG Anita
Bild

Bild
Benutzeravatar
Wurmie
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 820
Registriert: 11. September 2005, 09:28
Wohnort: Südhessen


Zurück zu Haushalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron