Alles so durcheinander

Welche Medikamente unterstützen einen regelmäßigen Eisprung?Wie errechne ich meinen nächsten Eisprung?Wie funktioniert ein SS-Test?Diese und andere Fragen können hier gestellt werden!

Moderatoren: JJ, Trix, Moderatoren

Alles so durcheinander

Beitragvon lakotawoman am 30. Juli 2006, 10:47

hallo Mädels,

kaum wieder da, schon die ersten Fragen.

Bei mir haut nix mehr hin, glaub ich...

Im letzten Zyklus (31 Tage) hatte ich am 19.ZT den ES, ab dem 26. ZT Schmierblutungen und ab dem 31.ZT ne richtige Mens.

Jetzt bin ich bei Tag 21 und hab seit gestern Schmierblutungen.
Wann ES war weiss ich echt nicht, da war der Umzug zu stressig.
Geherzelt haben wir grad einmal in der Zeit..lach...am 11.ZT.
die letzten 10 Tage waren eine extreme Belastung für mich.
Bei 35 Grad in der Dachwohnung malern und dann den Umzug über die 2 Etagen bei dem Wetter...ohmann bin ich fertig!

Vielleicht kommt daher die Blutung?

Naja, einfach mal abwarten, wie´s weitergeht.

Liebe Grüße von Eurer Lakota
Bild

Bild

"Je würdiger ein Volk ist,
umso respektvoll, edler und barmherziger ist es gegenüber Tieren."
Benutzeravatar
lakotawoman
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 799
Registriert: 6. August 2005, 09:40
Wohnort: Werdau in Sachsen

Beitragvon buffybeast am 30. Juli 2006, 19:58

Das kann schon am stress leigen . Klingt für mich aber nach GKS .
Das Problem hab ich leider auch . Hatte ZT 12 eine ES . An ZT 20 schon wieder .Und an ZT 23 kam die Mens . Ein völliges durcheinander .
Benutzeravatar
buffybeast
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 3114
Registriert: 14. September 2005, 12:02
Wohnort: Kaufbeuren im Allgäu

Beitragvon lakotawoman am 9. August 2006, 06:59

guten Morgen!

ich hatte jetzt 13 Tage lang Blutungen, erst bräunlich schwach, dann die normale Mens. Da wird man ja irre.
Und jetzt hab ich Mens-Schmerzen, obwohl sie ja vorbei ist.
Hat mich so auf meinen Schatz gefreut, und dann tut mir der Bauch weh. Also ehrlich, das ist schon deprimierend.

Mein FA will, dass ich eine Bauchspiegelung mache, bei ihm im Belegkrankenhaus. Super. Lieber erstmal die Probleme loswerden und dann an schnibbeln denken. Ich hole mir mal ne 2. Meinung ein.

Nächsten Freitag gehts für eine Woche nach Italien, das ist auch nötig.
Drückt mir die Daumen, dass ich da nicht wieder komplett Mens-belastet bin!

Alles Liebe!
die Lakota
Bild

Bild

"Je würdiger ein Volk ist,
umso respektvoll, edler und barmherziger ist es gegenüber Tieren."
Benutzeravatar
lakotawoman
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 799
Registriert: 6. August 2005, 09:40
Wohnort: Werdau in Sachsen

Beitragvon gerti am 9. August 2006, 10:47

ich drück dir die daumen für einen schönen urlaub ohne bauchschmerzen und mens!!! :!:

das mit den ständigen schmierblutungen kenn ich nur zu gut :? ich denke, es ist ganz sinnvoll sich ne zweite meinung einzuholen.
berichte mal, wie es bei dir weitergeht!

lg, die gerti :)
Liebe Grüße,
die gerti
Bild
Benutzeravatar
gerti
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2842
Registriert: 2. November 2005, 14:48
Wohnort: Hamburg

Beitragvon buffybeast am 9. August 2006, 15:13

Ja das Problem hab ich auch . Ich denke du hast wohl auch GKS .
Benutzeravatar
buffybeast
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 3114
Registriert: 14. September 2005, 12:02
Wohnort: Kaufbeuren im Allgäu

Beitragvon Curlygirl am 10. August 2006, 07:50

was ist GKS :?: :?:
Liebe Grüße
Babsi

Bild
Benutzeravatar
Curlygirl
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 4529
Registriert: 1. November 2005, 13:44
Wohnort: Ammersee

Beitragvon gerti am 10. August 2006, 09:08

gelbkörperhormonschwäche... (glaub ich zumindest)
Liebe Grüße,
die gerti
Bild
Benutzeravatar
gerti
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2842
Registriert: 2. November 2005, 14:48
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Curlygirl am 10. August 2006, 13:25

aahh, das macht Sinn :D

Danke, Gerti :D
Liebe Grüße
Babsi

Bild
Benutzeravatar
Curlygirl
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 4529
Registriert: 1. November 2005, 13:44
Wohnort: Ammersee

Beitragvon buffybeast am 10. August 2006, 23:51

genau :lol:
Benutzeravatar
buffybeast
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 3114
Registriert: 14. September 2005, 12:02
Wohnort: Kaufbeuren im Allgäu

Beitragvon lakotawoman am 11. August 2006, 06:32

guten Morgen!

blöd ist eben, dass mein Doc ja gar nicht weiter untersuchen will, sondern mich zu einer Bauchspiegelung schickt. Das mach ich aber erstmal nicht.

Im September hab ich einen Termin bei einem FA einer Freundin, welcher ihr wohl sehr geholfen haben muß, als es um den KiWu ging.
Sie hat 8 Jahre gebraucht!

Na mal gucken...nächste Woche Freitag erstmal nach Italien düsen....FREU!!!
Bild

Bild

"Je würdiger ein Volk ist,
umso respektvoll, edler und barmherziger ist es gegenüber Tieren."
Benutzeravatar
lakotawoman
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 799
Registriert: 6. August 2005, 09:40
Wohnort: Werdau in Sachsen

Beitragvon buffybeast am 11. August 2006, 08:34

Die Bauchspiegelung ist aber für den Anfang garnicht so schlecht . Die meißten hier sind danach recht schnell ss geworden . Ich auch .
Aber das dein FA nicht darauf kommt dir was gegen GKS zu geben , bei den Anzeichen , ist echt schwach . :roll:
Benutzeravatar
buffybeast
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 3114
Registriert: 14. September 2005, 12:02
Wohnort: Kaufbeuren im Allgäu


Zurück zu Fragen & Probleme zum Kinderwunsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron