IVF !! Was habt Ihr erlebt ?? Wie hoch sind die Kosten ????

Welche Medikamente unterstützen einen regelmäßigen Eisprung?Wie errechne ich meinen nächsten Eisprung?Wie funktioniert ein SS-Test?Diese und andere Fragen können hier gestellt werden!

Moderatoren: JJ, Trix, Moderatoren

Beitragvon milena_78 am 20. Oktober 2006, 08:49

ja, das ist übel, wenn man sich immer HOffnung macht und das umsonst...
Hab mich paar Tage nach der Diagnose von den Eiblässchen auch voll besch. gefühlt..ein Jahr geübt...fast umsonst.... :? und immer sooo viel HOffnung gehabt..!
Naja, Gerti...wir sind auf dem besten WEG !!! :D ..hoffe ich doch.. :D

Und ich wünsch Dir gaaaaaanz viel Glück "rüberpust" , Hoffnung und Geduld (was ja oft am schwersten ist)..+ Kraaaaaaft ! :D
Bild

Bild
milena_78
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2217
Registriert: 5. Oktober 2005, 16:12

Beitragvon gerti am 20. Oktober 2006, 09:33

dankeschön milena!!!!
schön, dass man mit seinem problem nicht allein gelassen wird und hier im forum immer wieder aufbauende und ermunternde worte bekommt!!! :D :D :D
das machts wirklich leichter!!!

und JA, wir sind auf dem besten weg!!!!
Liebe Grüße,
die gerti
Bild
Benutzeravatar
gerti
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2842
Registriert: 2. November 2005, 14:48
Wohnort: Hamburg

Vorherige

Zurück zu Fragen & Probleme zum Kinderwunsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron