ZT 34

Welche Medikamente unterstützen einen regelmäßigen Eisprung?Wie errechne ich meinen nächsten Eisprung?Wie funktioniert ein SS-Test?Diese und andere Fragen können hier gestellt werden!

Moderatoren: JJ, Trix, Moderatoren

ZT 34

Beitragvon babe79 am 24. August 2006, 10:37

Bin jetzt wieder mal bei ZT 34, der letzte Zyklas war 56 Tage lang hoffe nun doch das es diesmal nicht so lange dauert.

Gruß Katrn
babe79
Profi
Profi
 
Beiträge: 100
Registriert: 30. Januar 2006, 20:51

Beitragvon buffybeast am 24. August 2006, 14:11

Schon einen ES gehabt??
Benutzeravatar
buffybeast
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 3114
Registriert: 14. September 2005, 12:02
Wohnort: Kaufbeuren im Allgäu

Beitragvon babe79 am 24. August 2006, 20:24

Bin mir net ganz sicher.
Wenn ich nach dem ZS dann ja.
Vielleicht sollte ich doch mal anfangen Temperatur zu messen.
babe79
Profi
Profi
 
Beiträge: 100
Registriert: 30. Januar 2006, 20:51

Beitragvon buffybeast am 25. August 2006, 12:19

Mach ich derzeit auch . Aber mit Tests hat man den Vorteil man weiß schon vorher das der ES kommt . Mit Tempi sieht man es erst im Nachinein .
Benutzeravatar
buffybeast
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 3114
Registriert: 14. September 2005, 12:02
Wohnort: Kaufbeuren im Allgäu

Beitragvon ascl2000 am 26. August 2006, 13:57

Hi Leute!

Wünsch euch viel Glück mit der Tempi-Methode. Hatte ja auch einen Zyklus von ca. 50 Tagen, bin aber trotzdem im zweiten Zyklus dank Messmethode ss geworden!!!

Also, ich drück euch ganz fest die Daumen. :lol: :lol: :lol: :lol:

LG
Bild

Bild
ascl2000
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2242
Registriert: 18. September 2005, 20:59


Zurück zu Fragen & Probleme zum Kinderwunsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron