Wahrscheinlich PCO

Welche Medikamente unterstützen einen regelmäßigen Eisprung?Wie errechne ich meinen nächsten Eisprung?Wie funktioniert ein SS-Test?Diese und andere Fragen können hier gestellt werden!

Moderatoren: JJ, Trix, Moderatoren

Wahrscheinlich PCO

Beitragvon Milka_79 am 5. Februar 2007, 16:36

So, ich war jetzt noch bei einem anderen Doc und sie hat nochmal Blutabgenommen um einen Hormontest zumachen. DIesmal dauert das Ergebnis auch ungefähr 14 Tage. Bei meinem Anderen Arzt war das Testergebnis nach 3 Tagen da.
Ist aber schon mal sehr gut, weil sie somit ja jetzt einen anderen Test macht.

Sie meint aber ich hätte wahrscheinlich PCO.
Wer von euch hat das auch und was macht ihr dagegen??
Milka_79
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 17
Registriert: 20. Juni 2006, 10:41

Beitragvon milena_78 am 5. Februar 2007, 16:45

Hab ich ja schon unter Deinem anderen topic gepostet...
das einzige was die Kiwuärzte bei Pco als erstes verordnen ist Metformin und später vielleicht noch Clomifen oder ähnliches , sollte unter Metformin kein ES eintreten..
Ich bin aber kein Arzt- spreche nur aus meiner Erfahrung..

lg milena
milena_78
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2217
Registriert: 5. Oktober 2005, 16:12

Beitragvon fairy am 5. Februar 2007, 20:10

Was ist denn PCO überhaupt??? :oops:
fairy
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 7059
Registriert: 23. September 2006, 10:44

Beitragvon milena_78 am 6. Februar 2007, 10:46

Bei PCO hat man zu viele männliche Hormone unddaraus folgend eine Follikelreifestörung, d. h. viele unreife Eibläschen die gar nicht bzw. verspätet und unreif springen, somit ist eine SS erschwert !
Hinzu kommt dass man oft Übergewicht und Haarwuchs hat..
die Symptome treten erst nach Absetzen der Pille auf. Da die Pille die Symptome hindert, deshalb hat man das Problem normal auch erst ab Kinderwunsch..
Lg milena
milena_78
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2217
Registriert: 5. Oktober 2005, 16:12

Beitragvon fairy am 7. Februar 2007, 19:55

Danke Milena :D
fairy
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 7059
Registriert: 23. September 2006, 10:44


Zurück zu Fragen & Probleme zum Kinderwunsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron