das war wieder nix

Welche Medikamente unterstützen einen regelmäßigen Eisprung?Wie errechne ich meinen nächsten Eisprung?Wie funktioniert ein SS-Test?Diese und andere Fragen können hier gestellt werden!

Moderatoren: JJ, Trix, Moderatoren

das war wieder nix

Beitragvon lakotawoman am 9. Februar 2007, 18:20

:cry: :cry:

ich glaube, so langsam werde ich mich aus den Foren zurückziehen.
Es ist Monat für Monat das Gleiche.
Ich mag nicht mehr :cry:
Bild

Bild

"Je würdiger ein Volk ist,
umso respektvoll, edler und barmherziger ist es gegenüber Tieren."
Benutzeravatar
lakotawoman
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 799
Registriert: 6. August 2005, 09:40
Wohnort: Werdau in Sachsen

Beitragvon KK am 9. Februar 2007, 19:40

:( oje *tröst knuddel*

kann dich gut verstehen, hätte bestimmt schon lange den kopf in den sand gesteckt...sollst du aber nicht :!: :!:

nicht aufgeben und nicht zurückziehen, bitte :!:
Ein Lächeln verzaubert

mein tipp: http://www.deine-schwangerschaft.de/pag ... test.html#

Bild
Benutzeravatar
KK
Profi
Profi
 
Beiträge: 176
Registriert: 24. Oktober 2006, 15:31
Wohnort: Ostholstein

Beitragvon JJ am 9. Februar 2007, 20:49

Och nee :cry: , das tut mir echt leid fuer euch :cry:
Ich wuerde glaube ich auch auch nicht mehr wollen :(
Aber es gibt ja keine andere Loesung :roll:
Halte durch , Kopf hoch (ich weiss , leicht gesagt)
Muss sch.... sein wenn du in den Foren liest das es bei anderen klappt und dann jeden Monat dein Zeug kommt . Auch wenn du dich verstaendlicherweise erstmal zurueck ziehst , guck ab und zu mal bei uns rein .
Was ist denn bei dem Test wegen Gelbkoerpermangel heraus gekommen ???
lg
Janine
Fragt die Liebe die Freundschaft : " Warum gibt es dich wenn es mich schon gibt ??"
Darauf antwortet die Freundschaft : " Um dort ein Lächeln zu zaubern wo du Tränen hinterlässt !! ``


Bild
Bild
Benutzeravatar
JJ
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 3478
Registriert: 31. August 2006, 19:46
Wohnort: Georgia / USA

Beitragvon ascl2000 am 9. Februar 2007, 22:43

Kann dich gut verstehen!!! Wenn du dich zurück ziehst, musst du aber versprechen, dass du wieder kommst :!:

LG
Bild

Bild
ascl2000
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2242
Registriert: 18. September 2005, 20:59

Beitragvon lakotawoman am 10. Februar 2007, 09:05

vielen Dank!

herausgekommen ist, dass ich erst am 21 ZT den ES hatte.
Ab dem ZT 22 hatte ich ja eine leichte Schmierblutung, und ab ZT 27 die richtig dolle Mens. Der Arzt hat mit mir telefoniert. Er meinte, ich komme nicht drumrum, diese kleine OP machen zu lassen. Mit 2 Laparoskopen im Bauch wird nach den Eileitern und co. geguckt.
Warum gibt der mir noch so Hormone, er hat doch gesehen, dass da nix hinhaut. Der Doc meinte, er will erst ganz sicher sein.
Ich hab manchmal Angst, dass er nur Geld verdienen will an dieser OP.

Na egal..mal gucken...
Bild

Bild

"Je würdiger ein Volk ist,
umso respektvoll, edler und barmherziger ist es gegenüber Tieren."
Benutzeravatar
lakotawoman
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 799
Registriert: 6. August 2005, 09:40
Wohnort: Werdau in Sachsen

Beitragvon Trix am 10. Februar 2007, 16:12

Wenn Du ihm nicht traust, dann befrage doch einen zweiten Arzt, bevor Du Dich unter´s Messer legst ;)

Drücke Dir die Daumen!
Trix
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 1422
Registriert: 13. November 2005, 21:35

Beitragvon KK am 10. Februar 2007, 19:32

ja, das denke ich auch..das würde ich dann auch tun.
Ein Lächeln verzaubert

mein tipp: http://www.deine-schwangerschaft.de/pag ... test.html#

Bild
Benutzeravatar
KK
Profi
Profi
 
Beiträge: 176
Registriert: 24. Oktober 2006, 15:31
Wohnort: Ostholstein

Beitragvon lakotawoman am 10. Februar 2007, 19:49

naja, aber mit FA´s ist es nicht das Gleiche wie mit nem Hausarzt. Finde mal nen Guten. Dann die ganze Story von vorn?
Irgendwie hab ich keine Lust...
ich bin so ratlos
Bild

Bild

"Je würdiger ein Volk ist,
umso respektvoll, edler und barmherziger ist es gegenüber Tieren."
Benutzeravatar
lakotawoman
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 799
Registriert: 6. August 2005, 09:40
Wohnort: Werdau in Sachsen

Beitragvon KK am 10. Februar 2007, 20:03

hast dich denn schon mal im net darüber informiert?
vielleicht hilft das?..hm..
Ein Lächeln verzaubert

mein tipp: http://www.deine-schwangerschaft.de/pag ... test.html#

Bild
Benutzeravatar
KK
Profi
Profi
 
Beiträge: 176
Registriert: 24. Oktober 2006, 15:31
Wohnort: Ostholstein

Beitragvon Curlygirl am 12. Februar 2007, 08:16

Liebe Lakota,

es tut mir sooo leid für euch :(
Sicherlich ist es nicht leicht einen guten Frauenarzt zu finden, aber versuchen würde ich es trotzdem. Gibt es in eurer Gegend keine Kinderwunschpraxis? Die wären doch im Grunde die absolut richtigen Ansprechpartner.

Lass Dich mal ganz lieb drücken
Babsi
Liebe Grüße
Babsi

Bild
Benutzeravatar
Curlygirl
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 4529
Registriert: 1. November 2005, 13:44
Wohnort: Ammersee

Beitragvon milena_78 am 12. Februar 2007, 10:05

HI Süße,

tut mir sehr leid...:-(( !!

Ich kann mich nur wiederholen: Bitte geh doch in eine Kiwupraxis...!!!
Bitte, bitte...!!!!
Die kennen sich wirklich prima aus..und können Dir bestimmt helfen..!!
Da bist Du kein Einzelfall...die machen ja nichts anderes...!!!!
Bitte mach da doch mal einen Termin..!!!

Lg Milena
milena_78
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2217
Registriert: 5. Oktober 2005, 16:12

Beitragvon lakotawoman am 12. Februar 2007, 19:28

es gibt hier leider keine KiWu Praxis.

Ich laß im Frühjahr die OP machen und dann gucken wir genauer.

ich bin schon recht fertig.. :(
Bild

Bild

"Je würdiger ein Volk ist,
umso respektvoll, edler und barmherziger ist es gegenüber Tieren."
Benutzeravatar
lakotawoman
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 799
Registriert: 6. August 2005, 09:40
Wohnort: Werdau in Sachsen

Beitragvon milena_78 am 12. Februar 2007, 20:12

HI Lakota,
es gibt doch auch in Bayern Kiwupraxen...
schau mal hier:

http://www.klein-putz.net/forum/index.p ... 555ced61e0

und dann unter Bayern.
Da sind ERfahrungsberichte von Patienten etc drin.

lg MIlena
milena_78
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2217
Registriert: 5. Oktober 2005, 16:12

Beitragvon fairy am 14. Februar 2007, 18:54

Mensch Lakota!
Ich weiß wie schwer es ist...
Rundherum wird jeder schwanger, alle schieben ne "dicke" Kugel oder einen Kinderwagen vor sich her, und man selber :( Man kann nur neidisch gucken und ist traurig...
Ich kenne das Gefühl nur zu gut :( *Dichmalindenarmnehm :(
Das ganze Leben beschränkt sich nur noch auf ein Baby, der sehnlichste Wunsch..aber es klappt nicht..

Du darfst aber nicht aufgeben!!!
Das ist ganz wichtig!!!!!!
Kopf hoch!!!!

Ich würde auch noch mal bei einem anderen Arzt nachfragen, auch eine KIWU Praxis aufsuchen!!!
Auch wenn das an den Nerven nagt, Du mußt es versuchen!

Ich drücki Dir die Daumen!

LG Ulla
fairy
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 7059
Registriert: 23. September 2006, 10:44

Beitragvon JJ am 14. Februar 2007, 22:39

Ich drueck euch zwei (und allen anderen) viiiiiiiiiel Glueck !!
Es tut mir echt leid fuer euch das es nicht so klappt wie es soll und richtig fairy -- nicht aufgeben , keiner von euch :!: :!:
lg
Janine
Fragt die Liebe die Freundschaft : " Warum gibt es dich wenn es mich schon gibt ??"
Darauf antwortet die Freundschaft : " Um dort ein Lächeln zu zaubern wo du Tränen hinterlässt !! ``


Bild
Bild
Benutzeravatar
JJ
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 3478
Registriert: 31. August 2006, 19:46
Wohnort: Georgia / USA

Nächste

Zurück zu Fragen & Probleme zum Kinderwunsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron