Mönchspfeffer?

Welche Medikamente unterstützen einen regelmäßigen Eisprung?Wie errechne ich meinen nächsten Eisprung?Wie funktioniert ein SS-Test?Diese und andere Fragen können hier gestellt werden!

Moderatoren: JJ, Trix, Moderatoren

Mönchspfeffer?

Beitragvon leonie am 14. August 2007, 08:51

Hat jemand Erfahrung mit Mönchspfeffer?
L.G.
leonie
L.G.
yvonne

Pünktchen 29.3.2010 ET 29.11.2010
Bild
Bild
Bild[/url]
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]
leonie
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2832
Registriert: 11. Januar 2006, 12:29
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Curlygirl am 14. August 2007, 10:45

nein, kann Dir leider nicht helfen...
Liebe Grüße
Babsi

Bild
Benutzeravatar
Curlygirl
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 4529
Registriert: 1. November 2005, 13:44
Wohnort: Ammersee

Beitragvon fairy am 14. August 2007, 11:20

Nee, ich auch nicht.
Soll aber einen regelmäßigen Zyklus unterstützen... :wink:

LG Ulla
fairy
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 7059
Registriert: 23. September 2006, 10:44

Beitragvon Püppi am 14. August 2007, 13:35

Ich habe es genommen. Es hilft dir einen regelmäßigen Zyklus zu bekommen, wodurch du dann auch erkennen kannst wann dein ES ist.

Wenn du fragen hast, schreib einfach :wink:


Liebe Grüße Agnes
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Püppi
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 1220
Registriert: 22. September 2006, 10:43
Wohnort: Spanbroek/Niederlande

Beitragvon leonie am 14. August 2007, 13:45

püppi:
Wo bekomme ich das?
In welcher Form?
Und kann ich das einfach gleich anfangen zu nehmen oder muss ich da was mit der Mens beachten,falls ich denn mal eine bekomme,falls ich noch nicht wieder schwanger bin.
Danke für deine Hilfe.
L.G.
leonie
L.G.
yvonne

Pünktchen 29.3.2010 ET 29.11.2010
Bild
Bild
Bild[/url]
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]
leonie
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2832
Registriert: 11. Januar 2006, 12:29
Wohnort: Leipzig

Beitragvon milena_78 am 14. August 2007, 14:19

Ich habs auch schon genommen..habs nicht sonderlich vertragen..
hab so komische Pickel davon bekommen und übelste Laune..
Als ich es wieder abgesetzt habe, wars wieder ok..

Aber das ist wohl von Frau zu Frau verschieden..

lg milena
Bild

Bild
milena_78
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2217
Registriert: 5. Oktober 2005, 16:12

Beitragvon Püppi am 14. August 2007, 14:24

Du bekommst es freiverkäuflich in der Apotheke unter dem Namen Agnus Castus. Dort wird man dir mit sicherheit sagen das dieses Mittel gedacht ist für Frauen die in den Wechseljahren sind. Höre einfach nicht darauf, selbst Frauenärzte raten einem dieses Mittel zu nehmen wenn man einen unregelmäßigen Zyklus hat.

Verkauft wird es in Tablettenform. Einmal am Tag sollte man eine Tablette (am besten zu einer regelmäßigen Uhrzeit) nehmen.

Du kannst mit der Packung anfangen wann du möchtest da es ja dafür gemacht wurde um den Zyklus regelmäßig zu machen brauchst du nicht extra auf deine Menstruation warten.

Darf ich fragen wieso du Agnus Castus nehmen möchtest?

Falls ihr am "üben" seit:
Hast du vorher die Pille genommen? Wenn ja, wann hast du sie abgesetzt?


Liebe Grüße Agnes
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Püppi
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 1220
Registriert: 22. September 2006, 10:43
Wohnort: Spanbroek/Niederlande

Beitragvon leonie am 14. August 2007, 14:41

Ich hatte am 13.Juli,nachdem festgestellt wurde das meine Baby bereits ne Woche tot war,eine Ausschabung.Hab am Tag der AS angefangen die Pille zu neehmen,weil meine Fä gesagt hat,das ich erstmal 3 Monate die Pille nehmen soll.Hab dann am 2.August meine letzte Pille genommen und hätte dann 2-3 Tage später meine Mens bekommen sollen,ist bis heute nicht passiert.Hab auch keine neue Packung mehr angefangen,weil diese Hormone in meinem Körper nicht will,wenn es passiert passiert es(ich hoffe bald bzw.vielleicht ist es schon passiert).
Jedenfalls hatte ich vor der AS einen regelmäßigen Zyklus von 30 Tagen und sollte ich nicht schwanger sein,ist er jetzt völlig durcheinander.
Und da wir ja noch ein Kind möchten und das möglichst bald,wäre es mir wichtig zu wissen wann mein ES ist,zumindest ungefähr und darum möchte ich den Mönchspfeffer probieren.
Hatte auch 14 Tage nach der AS so ein Gefühl wie ein ES(was eigentlich nicht hätte sein sollen,weil ich ja die Pille nahm) und in der Zeit hatten wir auch ziemlich oft GV.
Aber irgendwie trau ich mich auch nicht zu testen,hab ein bisschen Angst vor dem Ergebnis.
Ist nun ganz schön lang geworden,sorry,ich hoffe du findest dich durch.
L.G.
leonie
L.G.
yvonne

Pünktchen 29.3.2010 ET 29.11.2010
Bild
Bild
Bild[/url]
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]
leonie
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2832
Registriert: 11. Januar 2006, 12:29
Wohnort: Leipzig

Beitragvon JJ am 14. August 2007, 14:42

Frag doch einfach deinen FA
lg
Janine
Fragt die Liebe die Freundschaft : " Warum gibt es dich wenn es mich schon gibt ??"
Darauf antwortet die Freundschaft : " Um dort ein Lächeln zu zaubern wo du Tränen hinterlässt !! ``


Bild
Bild
Benutzeravatar
JJ
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 3478
Registriert: 31. August 2006, 19:46
Wohnort: Georgia / USA

Beitragvon leonie am 14. August 2007, 14:45

Da will ich eigentlich noch nicht hin,weil,sollte ich schwanger sein,sieht sie eh noch nichts,das wollte ich erst mitte September machen,wenn bis dahin keine Mens kommt.
Da ich sowieso nichts mache,was eine eventuelle SS gefährden würde(also weder Alkohol trinken,noch rauchen oder rohe Sachen essen) und auch Folio nehme,ändert sich ja eh nichts.
L.G.
yvonne

Pünktchen 29.3.2010 ET 29.11.2010
Bild
Bild
Bild[/url]
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]
leonie
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2832
Registriert: 11. Januar 2006, 12:29
Wohnort: Leipzig

Beitragvon fairy am 14. August 2007, 14:50

Naja...das der FA noch nichts sieht außer evt. eine gut aufgebaute Schleimhaut oder den Fruchtsack ist klar...
Aber falls es ne Eileiter SS oder sonstiges ist, ists immer besser gleich hinzugehen, gerade nach ner FG :wink:

Mach doch endlich mal einen Test Leonie, dann weißt Du Bescheid!

LG Ulla
fairy
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 7059
Registriert: 23. September 2006, 10:44

Beitragvon milena_78 am 14. August 2007, 14:50

Leonie, den Mönchspfeffer sollte man aber nicht unbedingt nehmen wenn man SS ist...
Wenn Du Dir jetzt also nicht sicher bist, dann teste oder warte besser bis Deine mens kommt, bevor du den Möpf nimmst.

Mir hat es allerdings auch für einen regelmäßigen Zyklus NIX gebracht..
bin da glaub ne Ausnahme..kann leider gar nix positives über den Möpf sagen..

Ich hab dann was homöopathisches genommen, einmalig 10 Globuli Sepia C 1000...höchstens 1 mal im Monat nehmen..
das ist das absolute Frauenmittel und hilft dem Körper wieder ins Gleichgewicht zu kommen..mir hats gut getan..

lg milena
Bild

Bild
milena_78
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2217
Registriert: 5. Oktober 2005, 16:12

Beitragvon fairy am 14. August 2007, 14:57

fairy
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 7059
Registriert: 23. September 2006, 10:44

Beitragvon leonie am 14. August 2007, 14:59

milena_78: Angenommen,ich bon nicht ss,hilft das meine Mens zu bekommen?Und bekommt man das in jeder Apotheke?
Werde nachher mal zu meiner FÄ gehen,die hat heute bis 18.00 Uhr Sprechzeit.
L.G.
L.G.
yvonne

Pünktchen 29.3.2010 ET 29.11.2010
Bild
Bild
Bild[/url]
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]
leonie
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2832
Registriert: 11. Januar 2006, 12:29
Wohnort: Leipzig

Beitragvon fairy am 14. August 2007, 15:07

Ja, wurde auch zum Arzt gehen :D
Ich drück Dir die Daumen :!:
Berichte so schnell wie möglich!

LG Ulla
fairy
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 7059
Registriert: 23. September 2006, 10:44

Nächste

Zurück zu Fragen & Probleme zum Kinderwunsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron