Start in neuen IUI-Zyklus!

Ihr möchtet Euch über Eure momentane Hibbelsituation äußern? Hier könnt Ihr das tun!

Moderatoren: JJ, Trix, Moderatoren

Beitragvon fairy am 10. Juni 2007, 20:12

Bin gespannt Gerti, wie die Pychologin an dem Termin am Montag vorgeht...
Ich hoffe, dass das Gespräch Dir weiterhilft und das Du bald etwas entspannter (schön wärs :roll: ) an dem ganzen KIWU rangehen kannst :!:
Vielleicht magst Du uns ja vom Termin erzählen und hilfst uns somit auch ein bißchen? :oops:

Wie geht es denn mittlerweile Deinem Nacken Gerti?
Wünsch Dir ne gute Besserung!!!

Carry, ich hoffe, dass Du in diesen Zyklus mehr Glück hast, ich drück wie immer fleißig die Daumen :D

Du Arme, dass mit dem Stich im Herzen kann ich gut nachempfinden...
Meine Schwester hat stolz erzählt, dass sie in der 9 SSW schon ein kleines Bäuchlein hat (wohl eher vom fressen :roll: ) und das sie ihre Hosen nicht mehr zu bekommt...
Was soll ich sagen? Am besten gar nichts, sonst haltet ihr mich noch für einen schlechten Menschen :oops:

Ich bin zur Zeit ziemlich gereizt, ich glaube, dass ich einigen Leuten manchmal sehr weh damit tue :(
Aber ich kann es nicht abstellen- ich schäm mich richtig...
Kennt ihr das auch???

Gut, dass ich meinen Schatz habe...das der das noch mit mir aushält :roll:
Aber er ist soooooooooo lieb zu mir...

Als wir Donnerstag einkaufen waren, war da ein frischgepackener Papa mirt seinem paar Wochen alten Sohn...
Mittlerweile mag ich schon gar nicht mehr gucken...SElbstschutzfunktion?
Aber ich habe die funkelnden Augen meines Mannes (sag ich schon mal, gelle :wink: ) beobachtet....
Dann hat er mich in den Arm genommen und hat gesagt, dass wir sowas auch demnächst haben... :lol:
Na der ist ja optimistisch- ich wünschte ich könnte so denken...

So das war nu lang :oops:

LG Ulla
fairy
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 7059
Registriert: 23. September 2006, 10:44

Beitragvon Agatha am 11. Juni 2007, 11:03

@Fairy:
Dein Mann versteht Dich wirklich gut, was? Gut, daß Du ihn jetzt unter die Haube bringst - zusammen schafft Ihr das!
An apple a day keeps the doctor away.
Bild
Benutzeravatar
Agatha
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 1032
Registriert: 20. April 2006, 13:55
Wohnort: Moers

Beitragvon gerti am 11. Juni 2007, 15:30

moin mädels :)

@Carry: ich kann dich sehr gut verstehen. mir versetzt es auch jedesmal einen stich ins herz, wenn ich bekannte mit kinderwagen sehe, lieb und nett sein "muss", obwohl es mir schlecht geht und mir nichts anmerken lassen will und darf. :(
wie war denn heute dein ultraschalltermin? ich drück dir ganz doll die daumen und wünsche dir, dass die IUI stattfinden kann und erfolgreich ist!!! *dichmalzurückknuddel*

@fairy: ist doch schön, dass dein mann optimistisch denkt. ich weiß ja selbst, wie schwer das ist, aber gib die hoffnung nicht auf. wir werden auch irgendwann mama sein und allen stolz unser kleines baby zeigen. ganz tief in mir irgendwo weiß ich das, auch wenn ich momentan ganz traurig und wenig zuversichtlich bin :oops: :roll:


mir geht es etwas besser. ich habe zwar nach wie vor nackenschmerzen und kann meinen kopf auch noch immer nicht richtig bewegen, aber die ganz dollen klopfenden kopfschmerzen und die sehstörungen sind so gut wie weg. :D
das gespräch eben bei der psychologin war zwar sehr anstrengend, aber wirkt auch etwas befreiend. ich habe das gefühl, dass ich einen stein ins rollen gebracht habe...
wir sind gar nicht so sehr auf das kinderwunschthema eingegangen, sondern haben einmal mein leben komplett abgeklopft und einiges an "baustellen" gefunden... :shock:
ich kann gar nicht ins detail gehen, weil ich mir über viele dinge selbst erst klarer werden muss.
aber es war wirklich gut, den schritt zu machen und zu ihr zu gehen.
nun habe ich in zwei wochen einen weiteren termin und dann gucken wir, ob und wie wir weitermachen.
Benutzeravatar
gerti
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2842
Registriert: 2. November 2005, 14:48
Wohnort: Hamburg

Beitragvon milena_78 am 11. Juni 2007, 16:20

@Gerti:
Wie gehts Dir denn heute...? Hoffe bisschen besser !
Wie war Dein Termin bei der Psychologin ?? War doch heute, oder ?
Finde das auch gut und wichtig..!!!! Und hoffe es hilft Dir !!

@Carry:
Wie war der US heute ? Was machen die follis..? Oder doch wieder Blutabnahme..? Ich hoffe es klappt dieses Mal...!!!!
Ansonsten wenn ihr bei ICsi bessere Chancen habt, würd ich das machen..der Nachteil ist nur dass es ziemlich teuer ist...:-(
Aber erst mal das SG abwarten...

@Fairy: OHja, das ist übel..wenn alle um einen herum SS werden die vor allem schon Kiddies haben und dann noch am besten ungewollt..!!! Da hab ich auch immer die Krise gekriegt...verständlich !!!und krieg ich auch heute noch...
Mein Mann musste meine Launen da auch immer mitmachen..der Arme..ich war auch oft übelst gereizt..!!!

Ach mann...ich hoffe so sehr dass es euch allen bald besser geht und ihr mit nem ganz dicken Bauch rumlauft..!!!!

lg milena
Bild

Bild
milena_78
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2217
Registriert: 5. Oktober 2005, 16:12

Beitragvon Carry am 11. Juni 2007, 17:39

Hallo ihr lieben

Ach, was bin ich froh, dass es euch gibt!*euchmalganzdollknuddelnmag* :D

@fairy:
Ich kenne das sehr gut. Ich bin seit der KiWu-Behandlung auch sehr oft übel gelaunt, manchmal sogar agressiv (natürlich "nur" im verbalen Sinn :oops: ). Unsere Männer müssen wirklich sehr viel ertragen und ich bin wirklich sehr froh, dass mein Mann so hinter mir steht, auch wenn er mir zwar manchmal aus dem Weg geht... aber das ist ja wohl verständlich, wenn ich mal wieder meine "schwachen 5 Minuten" habe! :? :( Mir ist das auch immer wieder unangenehm, aber irgendwie kann man das nicht "abschalten"! :(

@gerti:
Schön, dass es deinem Nacken schon etwas besser geht, oder vielmehr wohl den Kopfschmerzen. Gönn dir etwas Ruhe und schau gut zu dir! Gute Besserung!
Ich finde es toll, dass du den Schritt gewagt hast und eine Psychologin aufgesucht hast. Bin mir sicher, dass es dir weiterhelfen und gut tun wird und du so etwas "lockerer" (was für ein unpassender Ausdruck :roll: ) an den KiWu gehen kannst! Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen und denk fest an dich!*knuddel*
Ich habe die letzten paar Tage auch bemerkt, dass ich nun an einem Punkt angekommen bin, wo ich nicht mehr "alleine" weitergehen mag. Habe heute mit dem Arzt besprochen, dass er mich (sollte wieder keine IUI stattfinden oder die IUI negativ ausfallen) bei der Psychologin anmelden soll, mit der die KiWu-Klinik zusammenarbeiten. Bis hierhin bin ich den Weg alleine gegangen, nun brauche und will ich Unterstützung. Irgendwann ist die eigene Kraft ausgeschöpft! :? :(
Aber nun schaue ich erstmal noch positiv den kommenden Tagen entgegen, was die bringen werden!

@Milena:
Und genau der finanzielle Punkt ist es, der uns dann wohl zu einer längeren KiWu-Pause zwingt... sollte es soweit kommen, dass wir auch Kandidaten für IVF oder ICSI werden! :( Wir haben doch erst unser Haus gebaut, da können wir momentan keine grossen "Sprünge" machen! :?
Nun ja... mal abwarten und dann sehen wir weiter!

@Ultraschall heute:
Die Gebärmutterschleimhaut ist für den 8. Zyklustag bereits wunderschön aufgebaut (7 mm)! :D
Die Ärztin, welche den US gemacht hat, versuchte dann trotzdem noch ihr Glück... aber sie hat die Eierstöcke auch nicht gefunden... und somit auch keine Follikel! :cry:
Nun muss ich Donnerstag wieder zum US (nur zur Beurteilung der Gebärmutterschleimhaut) und dann wird auch Blut kontrolliert. Ab da täglich zur Blutkontrolle, bis die Hormonwerte top sind und ich den ES wieder mit Ovitrelle (HCG) auslösen kann!
Ich bin schon wieder sowas von angespannt und nervös...! :? :(
Nach 6 langen Jahren des Wartens hast du den Weg zu uns gefunden!

Bild
Carry
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 1764
Registriert: 19. April 2007, 19:25
Wohnort: Schweiz

Beitragvon fairy am 11. Juni 2007, 17:54

Das ist doch schon mal was, dass sich die Schleimhaut gut aufbaut..
Ich hoffe der Rest wird auch noch Carry :D
Das Du ziemlich angespannt bist, kann ich sehr gut verstehen...
Immer diese Blutkontrollen und Untersuchungen...da kann man ja gar nicht auf andere Gedanken kommen :?
Aber ich hab so im Gefühl, dass es diesen Monat bei Dir klappt.... :oops:
Weiß nicht wieso, ist so :wink:

Schön, dass es Deinem Kopf besser geht, Gerti :D
Das was Du vom Gespräch mit der Psychologin bescgreiben hat, hört sich doch an, als würde es Dir gut tun. Ich hoffe der Termin in 2 Wochen fällt wieder positiv aus :D

Ja Agatha- Mein Menne ist ein Schatz :D
Ich kann es kaum noch abwarten ihn zu heiraten :!:

Mir geht es heute blendend: Wir waren heute am See und ich sehe aus wie ein Krebs :lol:
Ich bin ja ziemlich hell (nun nicht mehr) und somit werde ich leicht braun/rot :lol:
Der Urlaub tut mir richtig gut.
Gleich gibts lecker Essen- Mein Schatz kocht und will mir nicht verraten was :?

LG und haltet die Ohren steif
Ulla
fairy
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 7059
Registriert: 23. September 2006, 10:44

Beitragvon gerti am 12. Juni 2007, 10:49

@Carry: schön, dass sich die GMS schön aufbaut :D jetzt müssen nur die eilein noch schön mitspielen und fein heranreifen. *ganzdolledaumendrück*
die entscheidung, zur psychologin zu gehen, ist wirklich gut. ich dachte ja auch die ganze zeit, ich bin stark genug und schaffe das auch allein. und hatte ganz kurz vor dem termin sogar das gefühl, dass ich das doch eigentlich gar nicht brauche. während des termins habe ich mich gefragt, warum ich diese hilfe nicht schon eher in anspruch genommen habe....

@fairy: schön, dass der urlaub dir gut tut. so kannst du sicher etwas abschalten und dich richtig erholen. das wetter ist ja wirklich toll. ich drück dich.
was gabs denn gestern zu essen?? *neugierigbin* :oops:


mir geht es heute wieder etwas schlechter :roll: *jammer*
die verspannung und somit auch der kopfschmerz ist wieder etwas schlimmer geworden und ich werde mir heute nachmittag nochmal eine portion spritzen abholen :?
Benutzeravatar
gerti
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2842
Registriert: 2. November 2005, 14:48
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Nova am 12. Juni 2007, 13:34

@ Gerti: ich wünsch Dir gute Besserung.
Bild

Bild
Benutzeravatar
Nova
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 323
Registriert: 14. Januar 2007, 19:22
Wohnort: Am Bodensee

Beitragvon Dina am 12. Juni 2007, 15:08

ich wünsche dir gute besserung und das du mit der psychologin und deinem mann gemeinsam alles packst gerti
Dina
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 1838
Registriert: 26. September 2005, 16:18
Wohnort: Monheim

Beitragvon gerti am 12. Juni 2007, 15:34

dankeschön :D ich hoffe, dass ich euch bald nicht mehr so volljammere... :oops: :?
Benutzeravatar
gerti
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2842
Registriert: 2. November 2005, 14:48
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Curlygirl am 12. Juni 2007, 20:51

Liebe Gerti,

gut, dass Dir die Psychologin helfen kann und dass Du jetzt da öfter hingehst :D
Ich wünsche Dir weiterhin auf jeden Fall gute Besserung :!:
Liebe Grüße
Babsi

Bild
Benutzeravatar
Curlygirl
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 4529
Registriert: 1. November 2005, 13:44
Wohnort: Ammersee

Beitragvon milena_78 am 13. Juni 2007, 09:10

@Carry: Weiterhin meine Daumen...dass die Follis schön reifen...:-)

@Gerti: Prima, dass das GEspräch mit der Psychologin so gut verlaufen ist...denke das tut auf DAuer sicher richtig gut und kann Dir helfen !!
Ich hoffe Deine Verspannungen werden auch bald wieder besser..
und zum "volljammern" sind wir schließlich da ;-) !!! Also nur raus damit !!! Wer nicht will, brauch es ja nicht zu lesen...oder ?!!

@Fairy: Und wie gehts Dir ..beim Urlaub haben..?? Die Hochzeitsvorbereitung sind bestimmt zudem in vollem GAnge, oder ?!!
(auch ne gute Ablenkung vom KIwu...so gings mir damals jedenfalls..)

lg milena
Bild

Bild
milena_78
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2217
Registriert: 5. Oktober 2005, 16:12

Beitragvon Carry am 13. Juni 2007, 11:06

gerti, wie gehts dir heute? Ich hoffe so sehr, dass die Schmerzen endlich nachlassen! :!:
Musst du eigentlich wieder die Pille nehmen, wegen der Zysten?

fairy, dann will ich mal hoffen, dass dein Gefühl richtig liegt! :wink:
Wie immer, bin ich auch diesmal sehr zuversichtlich, zumindest heute noch... kommt nun ganz auf die Laborwerte die nächsten Tage an! :?

Morgen gehts dann also wieder zum US und zur ersten Blutentnahme, danach dann täglich Blutentnahme... bin ja schon so gespannt... aber auch sehr angespannt. Ging ja leider auch schon zweimal "in die Hose" und der Zyklus musste abgebrochen werden! :? :(

Heute feiert mein Patenmädchen ihren 1. Geburtstag und ich werde am Mittag zu ihr fahren. Ich weiss noch, wie "verschissen" es mir heute vor einem Jahr ging... ich freute ich zwar unendlich darüber, dass ich nun Patentante geworden bin und konnte es irgendwie kaum erwarten, die Kleine endlich zu sehen... aber als ich die Kleine dann im KH auf dem Arm hielt, musste ich richtig mit mir selber kämpfen... ich war plötzlich so traurig... dass es nicht mein Kind war, das ich da auf dem Arm hielt! :cry:
Und heute fühle ich mich irgendwie auch wieder "mies"... eben auch wegen dieser Gedanken, aber auch, weil heute Nachmittag noch zwei Freundinnen meiner Schwägerin kommen, die auch zwei Babies haben (2 und 4 Monate)! Ach, es sollte doch eigentlich so ein schöner Tag sein! :(

Ende Egoposting! :oops:
Nach 6 langen Jahren des Wartens hast du den Weg zu uns gefunden!

Bild
Carry
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 1764
Registriert: 19. April 2007, 19:25
Wohnort: Schweiz

Beitragvon fairy am 13. Juni 2007, 13:37

Soooo, heute bin ich mal wieder muffelig.... :?

Hab seit gestern so ein schmerzhaftes Ziehen im Unterleib...Bestimmt die ersten Anzeichen für meine Tage :evil: Heute ist es zwar wieder weg, aber ich bin mir sicher, dass meine Tage kommen werden...
Verwundert bin ich nur darüber, dass meine Brüste noch nicht wie sonst immer höllisch wehtun- kommt sicher noch.
Und ich hab Bauchweh, wahrscheinlich werde ich auch noch krank im Urlaub. Das Wetter macht mich heut ganz Depri und schlapp...
-so genug gejammert :wink:

@ Milena: Jaaaaaaaa :D
Hochzeitsplanungen laufen im vollen Gange :!:
Am Freitag fahre ich mit meiner Mama nach Brautmoden Havekost ein Kleid aussuchen 8)
Ich freu mich ganz doll drauf und hoffe, dass ich das richtige find. :roll:

@Carry: Wie war denn der Geb. Deines Patenmädchens?
Hast den Tag einigermaßen umbekommen???

@Gerti: Wie geht es Dir den heute? Was machen die doofen Schmerzen und das allgemein Befinden?
Achja: Mein Schatz hatte Nudeln mit Hackfleischsoße gekocht*jammi*

LG Ulla
fairy
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 7059
Registriert: 23. September 2006, 10:44

Beitragvon gerti am 13. Juni 2007, 14:00

@Carry: ich kann mir vorstellen, wie schwer es für dich ist, zur geburtstagsfeier deines patenmädchens zu gehen. vor allem, wenn dort noch mehr frischgebackene mamis mit ihrem baby sind :?
ich hoffe, du hast trotzdem ein bissel spaß :D

@fairy: ich wünsche dir soooo sehr, dass das ziehen im unterleib nicht von der mens kommt!!! *daumendrück*
ja, so hochzeitsplanungen und -vorbereitungen sind was schönes :D hoffe, du findest am freitag ein schönes kleid. *fotos sehen will*

mir geht es immer noch nicht besser. :( ich bin noch eine woche krank geschrieben und habe ziemlich heftige krampflösende tabletten bekommen. außerdem hat mein arzt mir fango und krankengymnastik verschrieben. morgen vormittag habe ich den ersten termin. hoffentlich hilft das dann wenigstens. ich habe heute trotz schmerzmittel (mit ganz kurzen unterbrechungen) den 12. tag am stück kopfschmerzen. ich will nicht mehr. :roll: doofe jammerei.....
Benutzeravatar
gerti
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2842
Registriert: 2. November 2005, 14:48
Wohnort: Hamburg

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges zum Thema Kinderwunsch und Hibbeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron