Hallo, bin wieder hier und erzähl euch meine neuigkeiten!

Ihr möchtet Euch über Eure momentane Hibbelsituation äußern? Hier könnt Ihr das tun!

Moderatoren: JJ, Trix, Moderatoren

Hallo, bin wieder hier und erzähl euch meine neuigkeiten!

Beitragvon murmelchen85 am 25. Oktober 2007, 14:10

Hallo,
ohohoh, es ist jetzt schon ziemlich lange her als ich euch das letzte mal geschrieben habe...ist mir ja schon etwas unangenehm :roll:

aber dafür gibt es schöne neuigkeiten! Mein mann und ich sind jetzt in eine wunderschöne wohnung gezogen, mit eigenem garten und risieger terasse! haben uns auch sehr viel übers kinderkriegen unterhalten und machen das auch immer noch! :lol:
Für uns steht es fest, wir fangen nächstes Jahr mit der Kinderplanung an! Jetzt, wo wir die wunderschöne wohnung haben und alles so gut läuft, ist es der ideale zeitpunkt! :lol:

wir würden uns zwar riesig über ein Sommerkind freuen, deshalb nehme ich meine Pille noch bis April/Mai, aber wenns dann doch ein Winterkind wird, ist es uns auch recht, hauptsache gesund und munter :lol:

Da würde ich auch total gerne mal in die Runde fragen, wer von Euch "Sommerkinder" und wer "Winterkinder" hat und was aus eurer sicht die beste zeit ist?? Vielleicht hat ja jemand 2 KInder, bei dem das eine Würmchen im Sommer und das andere Würmchen im Winnter die Welt erblickt hat und kann da aus Erfahrung sprechen??! ist nur rein aus interesse, man kann eine schwangerschaft nie planen :lol: :wink:

also, ganz viele grüße, Jennifer
Benutzeravatar
murmelchen85
Erfahrenes Mitglied
Erfahrenes Mitglied
 
Beiträge: 70
Registriert: 12. Januar 2007, 13:45
Wohnort: Berlin

Beitragvon JJ am 25. Oktober 2007, 14:37

Hallo :D , schoen mal wieder von dir zu hoeren :D
Und bald geht es los , sehr schoen . Naechstes Jahr ist ja gar nicht mehr soooo lange weg :wink: , aber warum machst du dir denn solche Gedanken ob es ein Sommer- oder Winterbaby wird :shock: :?:
lg
Janine
Fragt die Liebe die Freundschaft : " Warum gibt es dich wenn es mich schon gibt ??"
Darauf antwortet die Freundschaft : " Um dort ein Lächeln zu zaubern wo du Tränen hinterlässt !! ``


Bild
Bild
Benutzeravatar
JJ
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 3478
Registriert: 31. August 2006, 19:46
Wohnort: Georgia / USA

Beitragvon fairy am 25. Oktober 2007, 14:55

Huchu Jennifer, schön mal wieder von Dir zu hören bzw. zu lesen :D

Schön, dass es bei Dir auch bald mit der Hibbelei losgeht, dann gesell Dich einfach zu uns Hibbeltanten :lol: :wink:

Ob Sommer oder Winterbaby ist doch ganz egal :wink:
Beides hat doch Vor und Nachteile...
Im Winter is es zu kalt, im Sommer wieder zu warm :lol:

Ist doch ganz egal, hauptsache ein gesundes Baby :D
fairy
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 7059
Registriert: 23. September 2006, 10:44

Beitragvon cherry-pie am 25. Oktober 2007, 14:56

Hi murmelchen,

schön, dass Du mal wieder reinschaust und toll, dass ihr nächstes jahr mit dem Hibbeln beginnen wollt. Ich wüsste nicht, warum ein Sommerkind besser wäre als ein Winterkind - oder umgekehrt. ich selbst habe ein Sommerkind, meine Schwester ein Winterkind. Der einzige Vorteil, den ich bis jetzt bei meinem Sommerbaby bemerkt habe, ist, dass er nicht als Neugeborener unter Erkältungen litt. Dass Winterbaby meiner Schwetsrer aber schon!
cherry-pie
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 5043
Registriert: 9. November 2006, 18:00

Beitragvon fairy am 25. Oktober 2007, 15:00

Ich denke, dass es reiner Zufall Cherry :wink:
fairy
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 7059
Registriert: 23. September 2006, 10:44

Beitragvon murmelchen85 am 25. Oktober 2007, 15:08

Naja, so viele Gedanken sind es auch nicht. Ich habe bloß eine wunderschöne kindheit gehabt und hatte immer super schöne Geb.feiern im Garten, am See, im Schwimmbad etc! Fand das alles sehr schön :lol: (habs halt nicht anders kennengelernt)
mein mann findet einen kindergeburtstag im sommer auch schön! aber das ist uns nicht so wichtig, wir erinnern uns halt nur an unsere kindheit und möchten das am liebsten gerne unseren kindern auch bieten.

das kam jetzt vielleicht etwas komisch rüber, aber man hört halt von vielen bekannten "ach sommerkinder habens soooo gut, die müssen nicht so dick eingepackt werden!" und dann macht man sich halt gedanken und hat so seine vorstellungen. aber wie ich auch schon geschrieben habe, man kann eine schwangerschaft nicht gezielt planen! deshalb haben wir gesagt, wir hören im April/Mai mit der Pille auf, weil dann die Spanne sehr groß ist, vielleicht ein sommerkind zu bekommen (april - oktober ist eine wunderschöne zeit)!

und wenns dann nicht so klappt, wie man sich das vorgestellt hatte und es ein winterkindchen wird, dann ist es uns auch egal! Viel wichtiger ist, dass das kind gesund zur welt kommt!

nunja, jeder mensch hat doch vorher seine vorstellungen/besonderen wünsche, zb. ob man sich einen jungen oder mädchen wünscht! und wenns dann endlich soweit ist, also eine Frau schwanger wird, dann ist es einen auf einmal egal was es wird, man freut sich einfach auf den kleinen nachwuchs! und so wird das bei uns auch sein!

ich selber würde am liebsten gleich im januar mit der pille aufhören, denn dann hätte ich 4 freundinnen, die zur gleichen zeit in die übungsphase gehen, aber ich will meinem mann trotz alle dem noch ein bisschen zeit geben und warte lieber auf seinen "startschuss"! vielleicht will er ja auch schon früher probieren als geplant...mal sehen :lol:

haben im moment auch sooo viel um die ohren, dass die zeit wie im winde vergeht!!! daher ist es nicht schlimm, ob wir im april/mai anfangen zu üben, das nächste jahr steht ja schon vor der türe :)
Benutzeravatar
murmelchen85
Erfahrenes Mitglied
Erfahrenes Mitglied
 
Beiträge: 70
Registriert: 12. Januar 2007, 13:45
Wohnort: Berlin

Beitragvon leonie am 25. Oktober 2007, 21:56

:wink: :wink: Schön das du wieder da bist,auch wenn wir uns vielleicht noch nicht kennen,viel Spass beim hibbeln und natürlich das es schnell klappt,wenn es dann losgeht.

Also eigentlich ist es total egal,wie die anderen schon gesagt haben,hauptsache gesund.
Ich habe ein Sommerbaby(15.August geboren).Und ich fand es superschon meinen Bauchi zu zeigen und ihn nicht dick einpacken zu müssen,man braucht nicht so viele Umstandsklamotten,konnte meine Shirts und Tops anziehen,wenn bauchi guckt,ist egal.

Unsere Enya wäre ein Winterbaby geworden,leider sollte es nicht sein,hoffe daswir uns nun bald wieder auf ein Sommerbaby freuen können.

L.G.
leonie
L.G.
yvonne

Pünktchen 29.3.2010 ET 29.11.2010
Bild
Bild
Bild[/url]
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]
leonie
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2832
Registriert: 11. Januar 2006, 12:29
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Curlygirl am 26. Oktober 2007, 07:49

Hallo Jennifer,

schön mal wieder von Dir zu lesen :D

Ich bin auch ein absolutes Sommerkind und muss trotzdem jedes Jahr an meinem Geburtstag zittern ob es wirklich schön ist oder nicht :oops:

Constantin kam im April auf die Welt und da hatte es dieses Jahr schon ca. 20 Grad. Ich fand es sehr angenehm, dass wir den Kleinen nie soo dick einpacken mussten beim rausgehen. Das empfand ich schon als Vorteil.
Was für mich aber wichtiger war - ich hatte während der Schwangerschaft mit dem Wetter Glück. Der Winter war sehr mild und als es dann warm wurde, kam der Kleine eh schon auf die Welt. Je nachdem wie Du mit Wasser während der Schwangerschaft zu kämpfen hast, unterstützt das warme Wetter das auch noch negativ :(

Nichtsdestotrotz wäre ich auch im heissesten Sommer hochschwanger rumgelaufen - denn wir wollten unbedingt ein Baby :wink:
Liebe Grüße
Babsi

Bild
Benutzeravatar
Curlygirl
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 4529
Registriert: 1. November 2005, 13:44
Wohnort: Ammersee

Beitragvon murmelchen85 am 26. Oktober 2007, 08:31

Hallo Curygirl,

ja das kann ich gut verstehen :lol:

Es ist immer schwer seine gefühle zu "schreiben", persönlich wäre das immer viel einfacher und verständlicher! Es sollte hier auch wirklich nicht so rüberkommen als ob ich alles dafür geben würde nur ein Sommerkind zu kriegen :wink:
Um gottes willen, so ist das nicht. würde es sehr schön finden, aber es kommt ja so und so meistens anders als man denkt! :lol:

Also ich hoffe zu tiefst dass mein Mann vielleicht schon etwas früher mit der Babyplanung anfangen möchte, ich kann es schon kaum abwarten... :lol:
hab hier schon sooooo viel gelesen und will das unbedingt auch mal miterleben!!! ich denke dass kann hier jede von euch verstehen oder? Fühl mich noch so ein bisschen als kleine "außenstehende" weil ich nicht so mithibbeln kann... :roll: :cry: ich hoffe das ändert sich bald!
Finde es wirklich sehr schön hier, mit euch zu reden! das zaubert mir immer ein lächeln ins gesicht!!! DANKE AN EUCH ALLEN!!!

Liebe GRüße, Jennifer
Benutzeravatar
murmelchen85
Erfahrenes Mitglied
Erfahrenes Mitglied
 
Beiträge: 70
Registriert: 12. Januar 2007, 13:45
Wohnort: Berlin

Beitragvon Curlygirl am 26. Oktober 2007, 11:22

Hallo Jennifer,

ich kann sehr gut verstehen wie Du Dich fühlst :D
Liebe Grüße
Babsi

Bild
Benutzeravatar
Curlygirl
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 4529
Registriert: 1. November 2005, 13:44
Wohnort: Ammersee

Beitragvon fairy am 26. Oktober 2007, 13:29

Als Außenstehendebrauchst Du Dich nicht fühlen!!! :D
:wink:
fairy
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 7059
Registriert: 23. September 2006, 10:44

Beitragvon JJ am 26. Oktober 2007, 14:40

Aussenstehende ???????? Dann waeren das ja alle Hibbeltanten :wink:
Und was wuerden wir ohne euch machen ???? Und wir waren ja auch alle mal am hibbeln :D :wink:
Ich drueck dir die Daumen das dein Mann vielleicht schneller `will` , und dann gehts los .........
lg
Janine
Fragt die Liebe die Freundschaft : " Warum gibt es dich wenn es mich schon gibt ??"
Darauf antwortet die Freundschaft : " Um dort ein Lächeln zu zaubern wo du Tränen hinterlässt !! ``


Bild
Bild
Benutzeravatar
JJ
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 3478
Registriert: 31. August 2006, 19:46
Wohnort: Georgia / USA

Beitragvon Nova am 26. Oktober 2007, 21:05

Also ich bin ein Winterkind und habe mich sehr gefreut ein Sommerkind zu bekommen, weil man da am Geburtstag auch mal draussen feiern kann usw.
Bild

Bild
Benutzeravatar
Nova
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 323
Registriert: 14. Januar 2007, 19:22
Wohnort: Am Bodensee

Beitragvon MissJag am 26. Oktober 2007, 22:55

Also KiWu hibbeln hatte ich nicht :lol:
Brauchst dich wirklich nicht als aussenstehende zu fühlen.
Ich bin ein Winterkind und früher hatte ich zu meinem Geburtstag oft den ersten Schnee des Jahres. Das war immer was tolles.
Und ich finde man kann auch im tiefsten Winter draussen feiern und grillen. Macht mir und meiner Familie eh am meisten pass :lol: Man muss sich nur ein bisschen dicker anziehen :wink:
Jason ist auch ein tiefstes Winterkind. Obwohl es ja glaub ich um die 10° waren :lol:

Ich persönlich hätte keine lust im Sommer hoch Schwanger zu sein :wink:
BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild
MissJag
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2516
Registriert: 2. September 2006, 20:41
Wohnort: Bochum

Re: Hallo, bin wieder hier und erzähl euch meine neuigkeiten!

Beitragvon Schnuddel am 8. Februar 2008, 12:10

Hallo,
prima, dass ihr Euch jetzt für eine Familie entschieden habt.
Also wir haben ein Winterbaby. Ein zweites würde ich auch lieber im Sommer bekommen. Ich selbst bin sehr wetterfühlig und sonnenabhängig. Mir ist es in den ersten Wochen ser schwer gefallen, als es früh dunkel wurde und erst spät hell, mir die Nächte mit Stillen etc. "um die Ohren zu hauen". Aber letztlich würde ich mich so sehr über ein 2. Kind freuen, dass es mir dann egal wäre, wann es geboren wird. An der Liebe und Freude zum/über das Kind wird es nichts ändern.
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Schnuddel
Profi
Profi
 
Beiträge: 209
Registriert: 16. Mai 2006, 18:58
Wohnort: Telgte

Nächste

Zurück zu Sonstiges zum Thema Kinderwunsch und Hibbeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron