Lakotas Hibbelthread

Ihr möchtet Euch über Eure momentane Hibbelsituation äußern? Hier könnt Ihr das tun!

Moderatoren: JJ, Trix, Moderatoren

Lakotas Hibbelthread

Beitragvon lakotawoman am 25. September 2008, 15:59

So, Mädels, ich mach mir einen eigenen Thread auf. Ihr habt hoffentlich nichts dagegen, oder?

Stand der Dinge:

Pille bis Juni genommen. Seither im 4. Zyklus ohne Verhütung. Passiert ist noch nix.
Ich nehme gar nix, keinerlei Medikamente, nichtmal Folsäure :shock: (okay, die hol ich mir jetzt). Sonst versuche ich es ganz normal.
Habe eine neue FÄ (bin ja weggezogen). Sie meinte, ich soll erstmal nix nehmen, da oft nach einer SS die Hormone passen.
Um damals schwanger zu werden, hab ich ja mehrere Monate Dexamethason genommen. Das soll ich erstmal lassen.

Komisch, wie sich Ärzte da unterscheiden. Die im KH, kurz nach der Entb. meinte, ich solle bei einem KiWu gleich wieder Dexa nehmen.
Naja, ich machs wie die FÄ sagt, erstmal so probieren. Wir haben eh keinen Streß und lassen den Dingen Ihren Lauf.

Diesen Zyklus hab ich begonnen, mit Ovu´s nach meinem ES zu gucken. Erst heute ist der Test wirklich positiv, vorher stieg es täglich an (von rosa bis rot - der Teststreifen).
Schon eigenartig, mein ES ist immer sehr spät und schon wenige Tage danach kommt die MENS. Würde ich nicht nach dem ES gucken, sähe es nach einem vorbildlichen 28 Tage Zyklus aus. Na mal abwarten.

Neuigkeiten gibts dann immer hier :D
Bild

Bild

"Je würdiger ein Volk ist,
umso respektvoll, edler und barmherziger ist es gegenüber Tieren."
Benutzeravatar
lakotawoman
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 799
Registriert: 6. August 2005, 09:40
Wohnort: Werdau in Sachsen

Re: Lakotas Hibbelthread

Beitragvon schnegge am 25. September 2008, 16:33

Ja was soll ich sagen, ich drück Dir auf jeden Fall meine Daumen und hoffe das du bald SS bist.

Befolge erst mal den Rat deiner neuen FÄ und dann wirst du ja sehen.
liebe Grüße Yvonne

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
schnegge
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 1755
Registriert: 24. März 2006, 12:03
Wohnort: Aschersleben

Re: Lakotas Hibbelthread

Beitragvon fairy am 25. September 2008, 21:34

Gute Idee der Thread.

Dchlon komisch, dass Du nun erstmal nix nehmen sollst.
Vielleicht ists besser wenn Du erstmal so probierst.

Wünsche Dir viel Spass beim Herzeln und baldiges Gelingen!
fairy
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 7059
Registriert: 23. September 2006, 10:44

Re: Lakotas Hibbelthread

Beitragvon lakotawoman am 26. September 2008, 08:53

ich mal meine alten Beiträge durchgeforstet und da ist mir was aufgefallen.
Damals, als ich keine Medis genommen habe, hatte ich Pickel im Gesicht. Ich erinnere mich noch dran. Keine typische Akne, einfach immer wieder echte Monster im Gesicht.
Jedenfalls gingen die unter der Einnahme von Dexamethason total weg. Und heute, naja, ich hab keine Pickel mehr und sehe im Gesicht auch aus wie eine Frau über 30 :D .
Vielleicht hat sich an meinem Hormonhaushalt durch die SS ja doch was getan.

Abwarten heißt es.
Heute ist der OVU wieder rot, ich denke, morgen wird er negativ sein, somit gestern der ES. Leider ist Manne auf Schulung und kommt erst spät abends heim.
Ich lass lieber einen ES sausen, als unter Druck ins Bett zu gehen. Wir wollen Lust haben und es genießen. Genauso entstand Moritz :D
Bild

Bild

"Je würdiger ein Volk ist,
umso respektvoll, edler und barmherziger ist es gegenüber Tieren."
Benutzeravatar
lakotawoman
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 799
Registriert: 6. August 2005, 09:40
Wohnort: Werdau in Sachsen

Re: Lakotas Hibbelthread

Beitragvon leonie am 26. September 2008, 09:53

Daumen drücken wir trotzdem :) :) .
Vielleicht bekommt ihr ja doch noch Lust. :oops:

Wünsch dir auf jeden Fall,das sich dein Hormonhaushalt stabilisiert hat.
L.G.
yvonne

Pünktchen 29.3.2010 ET 29.11.2010
Bild
Bild
Bild[/url]
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]
leonie
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2832
Registriert: 11. Januar 2006, 12:29
Wohnort: Leipzig

Re: Lakotas Hibbelthread

Beitragvon Curlygirl am 26. September 2008, 14:40

meine Daumen habt ihr auf jeden Fall :D
Liebe Grüße
Babsi

Bild
Benutzeravatar
Curlygirl
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 4529
Registriert: 1. November 2005, 13:44
Wohnort: Ammersee

Re: Lakotas Hibbelthread

Beitragvon gerti am 26. September 2008, 16:08

Meine Daumen sind gedrückt! :D
Hab schon öfter gehört, dass sich der Hormonhaushalt durch eine Schwangerschaft "normalisiert". Wär doch toll, wenn du keine Medis brauchst. :D
Liebe Grüße,
die gerti
Bild
Benutzeravatar
gerti
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2842
Registriert: 2. November 2005, 14:48
Wohnort: Hamburg

Re: Lakotas Hibbelthread

Beitragvon Carry am 28. September 2008, 12:17

Meine Däumchen sind selbstverständlich auch gedrückt! :!:
Nach 6 langen Jahren des Wartens hast du den Weg zu uns gefunden!

Bild
Carry
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 1764
Registriert: 19. April 2007, 19:25
Wohnort: Schweiz

Re: Lakotas Hibbelthread

Beitragvon cherry-pie am 29. September 2008, 18:44

Ja, meine Daumen drück ich auch ganz feste!
cherry-pie
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 5043
Registriert: 9. November 2006, 18:00

Re: Lakotas Hibbelthread

Beitragvon Emmy am 30. September 2008, 13:42

auch hier sind die daumen gedrückt :)
LG
Nike
Bild
Bild
Benutzeravatar
Emmy
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 1136
Registriert: 12. Dezember 2006, 14:27

Re: Lakotas Hibbelthread

Beitragvon ascl2000 am 5. Oktober 2008, 14:50

Meine Däumchen sind natürlich auch gedrückt!

Würde meiner FÄ aber mal das mit dem ES und der kurz darauf folgenden Regel schildern. Zuerst muss ich noch sagen, dass das mit den Ovu-Test nicht wirklich so 100% stimmt. Aber ich kenne es von der Tempi-Methode. Wenn nach dem ES die Tempi weniger als 10 Tage oben ist, dann weißt dies auf einen Gelbkörpermangel hin. Wenn du also heute ES hast und dann in weniger als 10 Tagen wieder die Regel hat das Ei keine Chance sich festzukrallen. Ovu-Test lassen sich durch andere Dinge beeinflussen. Kann also gut sein, dass du einen vorzeigezyklus von 28 Tagen hast und die Ovutests nicht stimmen.
Bild

Bild
ascl2000
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2242
Registriert: 18. September 2005, 20:59

Re: Lakotas Hibbelthread

Beitragvon lakotawoman am 8. Oktober 2008, 12:51

Update:

Heute ist ZT 31 - habe leicht SB und Ziehen im Bauch. Entweder es wird ne Mens oder ein Baby. Noch ist alles offen.
Damals war es ja auch so. Hatte SB bis zur 12. Woche!

Na mal gucken....
Bild

Bild

"Je würdiger ein Volk ist,
umso respektvoll, edler und barmherziger ist es gegenüber Tieren."
Benutzeravatar
lakotawoman
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 799
Registriert: 6. August 2005, 09:40
Wohnort: Werdau in Sachsen

Re: Lakotas Hibbelthread

Beitragvon schnegge am 8. Oktober 2008, 13:03

Na dann, drück ich Dir mal fest die Daumen, das sich etwas einnistet :wink: .
liebe Grüße Yvonne

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
schnegge
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 1755
Registriert: 24. März 2006, 12:03
Wohnort: Aschersleben

Re: Lakotas Hibbelthread

Beitragvon leonie am 8. Oktober 2008, 13:15

Dann drück ich auch weiter gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz doll die Daumen,wann würdest du testen?
L.G.
yvonne

Pünktchen 29.3.2010 ET 29.11.2010
Bild
Bild
Bild[/url]
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]
leonie
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 2832
Registriert: 11. Januar 2006, 12:29
Wohnort: Leipzig

Re: Lakotas Hibbelthread

Beitragvon Carry am 8. Oktober 2008, 20:02

Spannend, spannend... meine Däumchen sind artig gedrückt! :!:
Nach 6 langen Jahren des Wartens hast du den Weg zu uns gefunden!

Bild
Carry
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 1764
Registriert: 19. April 2007, 19:25
Wohnort: Schweiz

Nächste

Zurück zu Sonstiges zum Thema Kinderwunsch und Hibbeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron