Fructosemalabsorbtion/laktoseintoleranz

Hier findet alles Platz, was in keine andere Kategorie passt.

Moderatoren: JJ, Trix, Moderatoren

Fructosemalabsorbtion/laktoseintoleranz

Beitragvon sweetime am 29. Oktober 2012, 13:06

hallo ihr lieben,
vielleicht kennt sich ja der eine oder andere vone uch mit diesem thema aus.
bei Joshua weiss ich schon seit Februar das er keine Lactose verträgt.
nach fast 7 monaten suchen wissen wir nun auch das meine tochter nicht spinnt mit ihren bauchschmerzen sondern eine Fructoseintoleranz oder auch Fructosemalabsorbtion gennannt hat.
nun stellen wir grade mal wieder alles ernährungstechnisch um und vielleicht kann der eine oder andere ja aus erfahrung ein paar tips geben.
wir alle hier würden uns sehr freuen ansonsten kann ich auch wenn gewünscht/oder wenn fragen sind meine erfahrungen mittteilen.
lg sweetime
BildBild
BildBild
BildBild
Die Melodie unserer Kindheit bestimmt den Klang unseres Lebens
Benutzeravatar
sweetime
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 1451
Registriert: 19. September 2006, 20:28
Wohnort: berlin

Re: Fructosemalabsorbtion/laktoseintoleranz

Beitragvon Curlygirl am 17. Dezember 2012, 16:45

Hallo Sweetime,

ich bin leider sehr spät - aber trotzdem.

Bei der Fructoseunverträglichkeit ist es wichtig Obst und Gemüse zu essen in dem der Glucose-Anteil größer ist als der Fruktose-Anteil.
Bei Erdbeeren kann man das ausgleichen indem man die Erdbeeren statt mit "normalem" Zucker mit Traubenzucker süßt.
Ich bin davon in leichter Form betroffen und habe mir dazu ein Buch gekauft. Aber es gibt mit Sicherheit auch im Internet Listen.

Viel Glück!
Liebe Grüße
Babsi

Bild
Benutzeravatar
Curlygirl
Foren-As
Foren-As
 
Beiträge: 4529
Registriert: 1. November 2005, 13:44
Wohnort: Ammersee


Zurück zu Tricks und Tipps / Sonstiges rund um das Thema Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast